Hinweise

Wir danken der Landshuter Zeitung und dem Wochenblatt ganz herzlich für die Unterstützung und die Möglichkeit, die zugehörigen Beiträge hier für Sie wieder zu geben.

"Spiel, Spass, Spannung"

LZ vom 15. Juli 2017

LZ vom 15. Juli 2017

Am 29. Juli ist es wieder soweit: Von 11 bis 17 Uhr findet in der Neustadt der 5. Landshuter Kindertag statt. Die Interessensgemeinschaft Landshuter Innenstadt und die Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt haben ein Programm mit vielen verschiedenen Attraktionen für die ganze Familie organisiert. Ein Tag voller Spaß und aufregender Erlebnisse sollte somit garantiert sein.

Los geht es um 11 Uhr. Schirmherr Oberbürgermeister Alexander Putz wird den 5. Landshuter Kindertag eröffnen und die Besucher begrüßen. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, sich in der ganzen Neustadt auszutoben. Der Kreisjugendring baut eine Tragerlrutsche und eine Hüpfburg auf, die Kinder können Rodeo reiten, am Stand des Kinderkrankenhauses mit Gips spielen, mit dem Team des „AlpenStrand“ ihren eigenen Drachen bauen oder ihr Können auf der Slackline testen. Kim Azas bietet einen Trommelworkshop an, der Waldkindergarten baut ein Aktionszelt auf, und die Kinder können sich an mehreren Ständen schminken lassen.

hier weiterlesen ...

Dem Wetter sei's gedankt

LZ vom 6. März 2017

LZ vom 6. März 2017

andshut als Einkaufsstadt präsentieren – das ist der Anspruch, den die Verantwortlichen an den verkaufsoffenen Sonntag haben. Gestern konnte man diesen Anspruch einlösen. Ein ganz wichtiger Faktor dafür war natürlich das Wetter – und das war in den Augen der Organisatoren geradezu optimal. Überwiegend sonnig, nicht zu warm, nicht zu kalt. Gäbe es eine wetterbedingte Erfolgsformel für einen verkaufsoffenen Sonntag, gestern war man ziemlich nah dran. Entsprechend war die Altstadt gegen 15 Uhr dicht bevölkert. Der Frühlingsmarkt in der unteren Altstadt zog schon um kurz nach 12 Uhr erste Besucher an – im Laufe des Nachmittags war es dann stellenweise richtig voll.

In der oberen Altstadt war nur unwesentlich weniger los – dort konnte man sich beim Antik- und Trödelmarkt durch Schallplatten, Emaille-Geschirr, Lederhosen und alte Möbel stöbern. Auch einige Gassen hatten einen beachtlichen Besucherandrang.

In der Neustadt sorgte das regelmäßige Öffnen und Zuschlagen von Autotüren für einen gewissen Rhythmus: Mehrere Autohäuser präsentierten die aufpolierten Neuheiten des Jahres. Im City-Center konnte man ein wenig auf die jüngere Geschichte des Autofahrens zurückblicken: Das Automuseum Adlkofen stellte einen Ferrari 328 GTB, Baujahr 1987, und einen Porsche 924 Turbo aus dem Jahr 1979 aus. Viel Zulauf hatte das von Radio Trausnitz moderierte Glücksrad im ersten Stock des CCL. „Das kam wieder sehr gut an“, sagte Matthias Grah, Manager des CCL. Wer gestern gewerblich eine Kaffeemaschine betrieb, der musste am Ende des Tages mehr als zufrieden sein: Die Cafés waren rekordverdächtig gut besucht. Zwischen all dem Konsum wurden an verschiedenen Stellen noch Unterschriften in Sachen vier Reifen beziehungsweise vier Beinen gesammelt: Die einen suchten nach Unterstützern für die Westtangente, die anderen gegen im Kreis laufende Ponys auf Volksfesten.

Was die Bewertung angeht, gingen die Meinungen etwas, wenngleich nicht wesentlich, auseinander: Verkehrsdirektor Kurt Weinzierl sagte, man habe wieder ein Maximum erreicht. Vor allem, weil man es geschafft habe, Menschen aus dem Großraum nach Landshut zu locken. Johannes Grimm, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI), sprach von einer super Stimmung auf den Straßen. Und die ILI-Geschäftsstellenleiterin Daniela Rech sagte, dass vor allem Frühjahrsmode stark nachgefragt war. Da aufgrund anderer Faktoren kein späterer Termin möglich gewesen sei, habe man mit dem Wetter angesichts des Termins sehr viel Glück gehabt, sagte Daniela Rech.

hier weiterlesen ...

Viele Attraktionen am verkaufsoffenen Sonntag

LZ vom 3. März 2017

LZ vom 3. März 2017

Am kommenden Sonntag veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) zusammen mit dem Verkehrsverein Landshut Citymarketing einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt und im CCL. Ab 12 Uhr beginnt das Rahmenprogramm, die Läden sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Neben den aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen aus den Bereichen Mode, Lebensstil und Lebensart erwartet die Besucher laut Ankündigung eine Vielzahl weiterer Attraktionen: In der unteren Altstadt findet der Frühlingsmarkt unter dem Motto „Herzogstadt und Bauernland“ statt, der sich laut Kurt Weinzierl, Leiter vom Verkehrsverein, seit Jahren gut bewährt hat. Aufgrund des nahenden Frühlings sei auch das Thema Auto sehr aktuell. Diesem wird mit einer Autoschau in der Neustadt sowie mit einer Ausstellung des Automuseums Adlkofen und zweier Oldtimer im CCL Rechnung getragen. Der Antik- und Trödelmarkt für Jäger und Sammler am Dreifaltigkeitsplatz bietet zudem viele Möglichkeiten zum Bummeln und Einkaufen. Vor dem Rathaus finden Besucher einen Biergarten und Kinder können an verschiedenen Aktionen wie Schminken und Karussellfahren teilnehmen. Für das leibliche Wohl ist mit zahlreichen Gastronomieständen gesorgt.

hier weiterlesen ...

Bummeln und shoppen - am Sonntag nach Herzenslust

Wochenblatt vom 1. März 2017

Wochenblatt vom 1. März 2017

Verkaufsoffener Sonntag am 5.3. lockt wahrscheinlich mit Kaiserwetter

Am Sonntag, 5. März veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt e.V. (I.L.I.) zusammen mit dem Verkehrsverein Landshut e.V. Citymarketing wieder einen verkaufsoffenen Sonntag in der Landshuter Innenstadt.

hier weiterlesen ...

Überwältigende Resonanz

LZ vom 31. Oktober 2016

LZ vom 31. Oktober 2016

Gestern war einer der erfolgreichsten verkaufsoffenen Sonntage überhaupt

Wie bestellt war das Wetter beim von der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) und dem Tourismus-Verein veranstalteten verkaufsoffenen Sonntag. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die zehn Grad strömten Tausende Besucher in die Geschäfte und zu den Einkaufsständen in der Alt- und Neustadt. Auch die aufziehenden Wolken am späten Nachmittag taten der Stimmung auf den Straßen und in den Gassen keinen Abbruch.

Ein wahrer Publikumsmagnet war der Tödel- und Antikmarkt in der oberen Altstadt. Vor den verschiedenen Ständen tummelten sich Menschenmassen, um Raritäten und Unikate zu bewundern und auch die ein oder andere Antiquität zu kaufen. Gut besucht waren auch die Verbindungsgassen zwischen Alt-und Neustadt. Zum zehnjährigen „Jubierläum“ der Bierschau in der Schirmgasse konnten Interessierte zum Beispiel beim Bierbrauen zusehen. Braumeister Uwe Janssen erklärte den Brauvorgang für das LZ-Bier „1849“. In Anlehnung an die untergärigen Biere, die zum Gründungsjahr der Landshuter Zeitung gerade in Mode kamen, ähnelt das LZ-Bier laut Janssen einem Pils, versetzt mit Karamelmalzen und Rostmalz-Note. Um die „Druckerschwärze“ der LZ zu symbolisieren, wird das Bier außerdem mit dunklem Malz versetzt. „Zu kaufen gibt es das fertige Bier aber erst in gut sechs Wochen, wenn der Gärungsprozess abgeschlossen ist“, sagte Janssen. Der Erlös wird an die Spendenaktion „Freude durch Helfen“ der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt fließen.

hier weiterlesen ...

Wer knackt den LA Code?

Wochenblatt vom 19. Oktober 2016

Wochenblatt vom 19. Oktober 2016

Am verkaufsoffenen Sonntag, 30. Oktober 2016, verwandelt sich die Landshuter Innenstadt in den Schauplatz einer großen Schatzjagd. Zu gewinnen gibt es 1.000 Euro in Gold.

In Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Landshuter Innenstadt e.V. (I.L.I.) und mit Unterstützung des Verkehrsvereins und der Sparkasse Landshut, präsentiert das Landshuter Wochenblatt die von der Agentur JOKER kreierte Aktion „Der LA Code“. Inspiriert vom Dan Brown-Blockbuster „The Da Vinci Code“ haben alle Teilnehmer der Schatzjagd die Möglichkeit, auf den Spuren von Tom Hanks alias Dr. Robert Langdon zu wandeln, ein mysteriöses Rätsel zu lösen und pures Gold zu gewinnen.

Es gilt, fünf Buchstaben, die am verkaufsoffenen Sonntag in den Schaufenstern von fünf verschiedenen Geschäften in der Landshuter Innenstadt ausgestellt sind, in Erfahrung zu bringen, in die richtige Reihenfolge zu setzen und das Lösungswort zu bilden.

hier mehr lesen ...

Die I.L.I. sucht das schönste Spektakel-Foto

Wochenblatt vom 14. September 2016

Wochenblatt vom 14. September 2016

Machen Sie es wie Wochenblatt-Leser Helmut Brabenetz vor zwei Jahren und gewinnen Sie mit Ihrem Schnappschuss und etwas Glück einen der tollen Gutscheine für das schönste Spektakel-Foto 2016!

120 Künstler und über 300 Stunden Programm lassen heuer garantiert wieder alle Fotografenherzen höher schlagen. Das weiß natürlich auch die "I.L.I. Landshut" (Interessengemeinchaft Landshut Innenstadt e.V.) und hat sich deshalb entschlossen, den Spektakel-Foto-Wettbewerb mit Gutscheinen in Form von "I.L.I.-Zehnern" für die Gewinnerfotos noch ein wenig attraktiver zu machen.



hier weiterlesen ...

Geht doch

LZ vom 12. September 2016

LZ vom 12. September 2016

Am Freitagabend zeigte sich eindrucksvoll, wie sich Kunst und Kommerz vertragen können


Man muss ihm nur ein bisschen was bieten, dem Landshuter, dann sorgt er auch dafür, dass in der Stadt was los ist – vorausgesetzt das Wetter spielt mit. In einer proppevollen Altstadt tummelten sich am spätsommerlich-lauen Freitagabend Tausende von Besuchern, um die Angebote der 11. Landshuter Kunstnacht wahrzunehmen oder bis 24 Uhr beim Late-Night-Shopping der Interessengemeinschaft Landshuter Innenstadt (ILI) zuzuschlagen.

Zeitweise standen die Leute Schlange, um einen Sitzplatz in einem der Straßencafés oder Lokale zu ergattern. Doch nicht nur in der Altstadt hatte das Besucheraufkommen Landshuter-Hochzeit-Dimensionen angenommen, auch in den Geschäften und Galerien herrschte Hochbetrieb. Die Veranstalter sprachen denn auch von der bisher erfolgreichsten Veranstaltung dieser Art.


hier weiterlesen ...

Deutliches Potential

LZ vom 12. September 2016

LZ vom 12. September 2016

Kunstnacht und Late-Night-Shopping zeigten: Landshuts Innenstadt zieht

Wie sonst nur während der Landshuter Hochzeit war die Altstadt am Freitag anlässlich der Kunstnacht nebst Late-Night-Shopping bevölkert.

Welche Qualitäten ein herausragendes Stadtbild nicht nur architektonisch, sondern auch für das Leben einer Stadtgesellschaft entfalten kann, zeigte am vergangenen Freitag auf durchaus eindrucksvolle Art die 11. Landshuter Kunstnacht in Verbindung mit dem Late-Night-Shopping-Angebot der Interessengemeinschaft Landshuter Innenstadt (ILI).

Bis spät in die Nacht drängten sich Tausende von Besuchern in der Altstadt und bevölkerten nicht nur Straßencafés und Lokale, sondern sorgten auch für regen Betrieb in den beteiligten Galerien, Museen und Einzehandelsgeschäften, die teils erst um Mitternacht schlossen.

hier weiterlesen ...

Nächtliches Einkaufserlebnis

Landshuter Zeitung vom 9. September 2016

Landshuter Zeitung vom 9. September 2016

Late-Night-Shopping – Bummeln bis 24 Uhr

Heute Abend veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) in Verbindung mit der elften „Landshuter Kunstnacht“ wieder ein Late-Night-Shopping bis 24 Uhr. Parallel zu den 14 Galerien in der Stadt öffnen auch die Geschäfte im historischen Zentrum ihre Türen bis Mitternacht und ermöglichen laut Ankündigung wieder ein spannendes und entspanntes Einkaufserlebnis.


hier weiterlesen ...

Am Freitag bis Mitternacht: Bummeln, shoppen, genießen

Wochenblatt vom 7. September 2016

Wochenblatt vom 7. September 2016

Late-Night-Shopping und die Landshuter Kunstnacht laden in die Innenstadt ein

Am kommenden Freitag, 9. September, veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) in Verbindung mit der 11. "Landshuter Kunstnacht" wieder ein Late-Night-Shopping bis 24 Uhr

hier weiterlesen ...

Freies WLAN für alle in der Innenstadt

Wochenblatt vom 12. August 2016

Wochenblatt vom 12. August 2016

Das Internet ist der Feind des Einzelhandels? Das stimmt so nicht mehr. Jedenfalls ist es jetzt die Interessengemeinschaft Landshuter Innenstadt (I.L.I.) die einen flächendeckenden Zugriff auf das „www“ in der Landshuter Innenstadt sicherstellen will.

Ihrem großen Ziel, einen flächendeckenden und kostenfreien Zugang zum Netz zu schaffen, sind die Händler jetzt einen großen Schritt näher gekommen. Mit Unterstützung durch den Verein Freifunk Altdorf wird bereits der Bereich von der Theaterstraße bis zum Dreifaltigkeitsplatz mit kostenlosem WLAN, auch in den Geschäften, abgedeckt. Am Donnerstag erklärte I.L.I.-Vorsitzender Johannes Grimm, wie es jetzt, nach der Testphase, weitergehen soll.

hier weiterlesen ...

Das WLAN-Netz wird engmaschiger

Landshuter Zeitung vom 6. August 2016

Landshuter Zeitung vom 6. August 2016

Seit geraumer Zeit haben die Verantwortlichen der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) von einem freien WLAN in den Geschäften und im öffentlichen Raum der Innenstadt geträumt. Nun haben sie mit dem Verein Freifunk Altdorf einen Partner gefunden, mit dem der Traum auch nach und nach umgesetzt wird.

Bei einem Treffen am Donnerstag im „Chocolat“ stellten Andreas Ziegler und Stefan Kremer vom Verein Freifunk und ILI-Vorsitzender Johannes Grimm das bundesweit angelegte Projekt vor. Den Geschäftsleuten gefiel vor allem, dass sich Nutzer nicht umständlich jedes Mal, wenn sie an einen sogenannten Hotspot kommen, mit einem Passwort anmelden müssen. Stattdessen genügt es, sich mit seinem Smartphone einmal einzuloggen – schon ist man drin und bleibt es auch. Das Mobilgerät kann sich automatisch beim nächsten erreichbaren Knoten anmelden. Wie das funktioniert, erlebte Nico Torretta umgehend: Kaum war der Termin im „Chocolat“ beendet, installierten die Freifunkleute im Caffè-Restaurant Torretta einen Router. Torretta ist begeistert: „Das läuft einwandfrei.“


hier weiterlesen ...

Ein Fest zum Ferienbeginn

Landshuter Zeitung vom 1. August 2016

Landshuter Zeitung vom 1. August 2016

Kindertag in der Neustadt zieht bei Sommerwetter zahlreiche Familien an

Die Kinder hatten viel Spaß und haben den Tag genossen. Genau das war unser Ziel“: Daniela Rech, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI), zog gestern eine rundum positive Bilanz des Kindertags, den die ILI in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt veranstaltete. Bei idealem Wetter waren am Samstag zwischen 11 und 17 Uhr viele Familien in die Neustadt geströmt.

Schließlich war für den Nachwuchs eine Menge geboten. Ob Bullriding für die Abenteuerlustigeren oder Klassiker wie Kinderschminken, Klettern, Basteln, eine Hüpfburg und eine Tragerlrutsche: In der Neustadt war für jeden Geschmack etwas dabei. Auf großes Interesse bei den jungen Besuchern stießen natürlich auch die Informationsstände von Polizei und Feuerwehr. Denn nicht wenige Kinder träumen bekanntlich davon, später einmal selbst als Polizist oder Feuerwehrmann beziehungsweise -frau zu arbeiten.

hier weiterlesen ...

Ein Fest für Kinder

Landshuter Zeitung vom 29. Juli 2016

Landshuter Zeitung vom 29. Juli 2016

Vierter Kindertag bringt bunte Spiele in die Landshuter Neustadt

Landshut. (mum) Am Samstag beginnt zum vierten Mal der Landshuter Kindertag in der Neustadt. Das Fest wird von der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt, kurz I.L.I, in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt veranstaltet.

Zwischen 11 und 17 Uhr werden zahlreiche Spiele angeboten. Ob basteln, trommeln, schminken, klettern, springen in der Hüpfburg: Am Kindertag werden alle Sinne beansprucht. Neu dieses Jahr sind das Planschbecken mit Wasserspiel der Stadtwerke und Bullriding für die größeren und abenteuerlustigen Kinder

.hier weiterlesen ...

Kinder an die Macht

Landshuter Zeitung vom 29. Juli 2017

Landshuter Zeitung vom 29. Juli 2017

Der Nachwuchs übernimmt die Neustadt beim vierten Landshuter Kindertag am Samstag

An diesem Wochenende dreht sich in der Neustadt wieder alles um Kinder und Co: Der vierte Landshuter Kindertag läuft nämlich dann von 11 bis 17 Uhr. Der Straßenzug verwandelt sich dann in ein riesiges Freiluft-Spielzimmer. Veranstaltet wird der Kindertag von der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) und der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt.

Kleine und große Kinder sind willkommen, wenn das umfangreiche Programm am Samstag um 11 Uhr beginnt. Bürgermeister Dr. Thomas Keyßner gibt dann den Startschuss im Biergartenbereich vor dem „Freischütz“. Dann kann es auch schon losgehen: Es gibt viele unterschiedliche Angebote, aus denen jeder sich seinen Favoriten aussuchen kann. Neu ist das Bullriding vom Hüpfborgenverleih Roider – vor allem ältere Kinder können sich hier austoben und ihr Gleichgewicht testen. Zudem gibt es für diese Altersgruppe einen Fahrsimulator der Firma Eichbichler.

hier weiterlesen ...

Auf die Radl, fertig, los!

LZ vom 25. April 2016

LZ vom 25. April 2016

hier weiterlesen ...

Nicht alle Radler sind Rambofahrer

LZ vom 25. April 2016

LZ vom 25. April 2016


Auf dem Podium diskutierten: Bernhard Bachem, Vertreter der I.L.I. (von links), Josef Ramsauer, Elternbeirat der Staatlichen Realschule, Michael Deller, Student der Hochschule, Moderator Emanuel Socher-Jukic, Franz Wölfl, Vorsitzender des Seniorenbeirats, Magnus Stadler, Verkehrsplaner der Stadt, und Kai Gebhardt, Leiter Personal- und Sozialwesen bei Ebm-Papst.


„Eigentlich wollten wir heute ein Zeichen für die Radfahrer in Landshut setzen – aber wir sind gescheitert“, sagte Oberbürgermeister Hans Rampf am Freitagabend zur Einführung der Podiumsdiskussion anlässlich des Fahrradaktionstags. Das Stadtratsplenum hatte sich kurz zuvor dagegen ausgesprochen, einige Einbahnstraßen für Radfahrer zu öffnen. Trotz dieser kleinen Niederlage auf dem Weg zur Fahrradfreundlichen Kommune wurde im Salzstadel diskutiert, wie man mehr Bürger dazu bewegen kann, auf das Fahrrad umzusteigen, um die Verkehrslage in Landshut zu verbessern.

hier weiterlesen ...

Ein fast sommerliches Einkaufsvergnügen

Wochenblatt vom 6. April 2016

Wochenblatt vom 6. April 2016

!Landshut: Da steigt die (Kauf-)Laune: bei nahezu sommerlichen Temperaturen strömten Tausende von Menschen am verkaufsoffenen Sonntag in die Landshuter Innenstadt-

Hier weiterlesen ...

"Was will man mehr"

LZ vom 4. April 2016

LZ vom 4. April 2016

Tolle Atmosphäre: Verkaufsoffener Sonntag ein voller Erfolg

Fast schon sommerlich waren die Temperaturen gestern beim von der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) und dem Verkehrsamt organisierten verkaufsoffenen Sonntag. Das Thermometer zeigte um die 20 Grad. Ein perfekter Tag, um mit der Familie einen Einkaufsbummel durch die Innenstadt zu unternehmen und den Frühling zu genießen.

Über 300 Geschäfte öffneten am Sonntag ihre Ladentüren, vom Spezialgeschäft bis zu den großen Modehäusern. Ein Publikumsmagnet war der bunte Frühlingsmarkt „Herzogstadt und Bauernland“ in der Unteren Altstadt. Dort boten verschiedene Stände Handwerkskunst, kulinarische Köstlichkeiten und Produkte aus Stadt und Region. Für die Besucher war also einiges geboten.


hier weiterlesen ...

Stöbern, Schauen, Schnäppchen machen

LZ vom 1. April 2016

LZ vom 1. April 2016

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt und im CCL am 3. April mit Bauernmarkt und Antikmarkt

Am Sonntag, 3. April gibt es wieder den verkaufsoffenen Sonntag in der Landshuter Innenstadt, organisiert von der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt I.L.I. und dem Citymarketing. Auch das City Center Landshut am Alten Viehmarkt beteiligt sich mit vielen Aktionen am verkaufsoffenen Sonntag.


Hier weiterlesen ...

Landshut: Verkaufsoffener Sonntag

LZ vom 1. April 2016

LZ vom 1. April 2016


Bummeln, schlendern, shoppen

Wochenblatt vom 30. März 2016

Wochenblatt vom 30. März 2016

in Landshuts historischer Innenstadt

Zahlreiche Aktionen machen den Sonntag zum Erlebnis für die ganze Familie!

hier weiterlesen ...

Landshut lädt zum Shopping-Sonntag

Wochenblatt vom 30. März 2016

Wochenblatt vom 30. März 2016


Johannes Grimm ist neuer ILI-Chef

LZ vom 16. März 2016

LZ vom 16. März 2016

Die ILI hat einen neuen Vorsitzenden: Nach sechs Jahren an der Spitze der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt stellte sich Christoph Jeschke (Lederwaren Dörfler) am Montagabend nicht mehr zur Wahl. Bei der Mitgliederversammlung wurde Johannes Grimm (Firma Grimm – Tafeln, Schenken, Kochen) einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Die ILI will sich mit neuen Impulsen und Ideen für die Herausforderungen der Zukunft rüsten, zu denen neben dem weiter wachsenden Onlinehandel auch die zunehmenden Ansiedelungen auf der grünen Wiese zählen.

hier weiterlesen ...

Viele Besucher, gute Stimmung

LZ vom 12. Oktober 2015

LZ vom 12. Oktober 2015

Äußerst zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen mit dem verkaufsoffenen Sonntag: „Es war eine super gute Stimmung in der Stadt“, sagte Christoph Jeschke, Vorsitzender der I.L.I. Besonders froh sei er, dass nicht nur die Innenstadt, sondern auch die Gassen gut besucht waren. Ebenso die Neustadt: Dort habe man mit dem Automarkt Besucher locken und ihnen zeigen können, dass trotz des Umbaus einiges los sei. Gleichzeitig sahen die Besucher: Es geht was vorwärts auf dieser Baustelle, erste Ergebnisse seien schon sichtbar. „Es war für eine Vielzahl von Interessen etwas geboten. Die Mischung machts“, so Jeschke. Der Tag sei für drinnen und draußen optimal gewesen, die perfekte Mischung, stimmte Daniela Rech von der Geschäftsstelle der I.L.I. zu. Das Wetter sei ideal gewesen, um einzukaufen und sich dann in ein Café zu setzen.

hier weiterlesen ...

Nicht nur Bummeln

LZ vom 9. Oktober 2015

LZ vom 9. Oktober 2015

Am Sonntag, 11. Oktober, veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) zusammen mit dem Verkehrsverein Landshut Citymarketing wieder einen verkaufsoffenen Sonntag in der Landshuter Innenstadt.

In der gesamten Innenstadt wird der Herbst an diesen Tagen mit einem großen Markt gefeiert. Die Besucher erwartet wie in den vergangenen Jahren ein abwechslungsreiches Programm. In der unteren Altstadt finden Besucher unter dem Motto „Herzogstadt und Bauernland“ viele bunte Erntedank-Marktstände der Schwaiger und weiterer Marktbeschicker. Ebenfalls in der unteren Altstadt gibt es eine große McDonalds Family-Party, einen Burton Snowboard-Parcours, Livemusik und Imbissstände mit verschiedenen Leckereien.

hier weiterlesen ...

Ein Innenstadt-Erlebnis für die ganze Familie

Wochenblatt vom 7. Oktober 2015

Wochenblatt vom 7. Oktober 2015

Am kommenden Sonntag, 11. Oktober, veranstaltet die Interessengemeinschaft
Landshuter Innenstadt e.V. (ILI) zusammen mit dem Verkehrsverein Landshut e.V. Citymarketing wieder einen verkaufsoffenen Sonntag in der Landshuter Innenstadt.

Der Wetterbericht sagt bestes Herbstwetter voraus – eine gute Gelegenheit bei einem ausgiebigen Stadtbummel die vielfältigen
Geschäfte im Schatten der Martinskirche

hier weiterlesen ...

Mit vollen Tüten durch die Nacht

LZ vom 14. September 2015

LZ vom 14. September 2015

Wer glaubt, „Late-Night-Shopping“ ist wie alltägliches Einkaufen, nur ohne Tageslicht, der irrt.

Das war jedenfalls der Eindruck, den man am Freitagabend in der Innenstadt gewinnen konnte. Denn sowohl Mitarbeiter und Inhaber, als auch Kunden sprachen von einer Atmosphäre, die es so sonst nicht gibt.

hier weiterlesen ...

Kunst und Shopping bis zur Geisterstunde

Wochenblatt vom 9. September 2015

Wochenblatt vom 9. September 2015

Wie Kunstgenuss und Einkaufserlebnis zusammen passen? Na ganz wunderbar! Davon überzeugen kann man sich schon am kommenden Freitag, 11. September 2015, wenn die I.L.I. wieder in Verbindung mit der 10. Landshuter Kunstnacht ein Late-Night-Shopping bis 24 Uhr in der Innenstadt veranstaltet.

hier weiterlesen ...

"Late-Night-Shopping" in der Innenstadt

LZ vom 9. September 2015

LZ vom 9. September 2015

„Late-Night-Shopping“ in der Innenstadt

Am Freitag, 11. September, veranstaltet die Interessensgemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) in Verbindung mit der 10. Landshuter Kunstnacht wieder ein „Late-Night-Shopping“ bis 24 Uhr. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist dies ein Abend der zwanglosen und unbeschwerten Begegnungen mit Fremden und Freunden, Kunst und Künstlern, Mode und Lifestyle, Genuss und Ambiente, heißt es in der Ankündigung. Es gibt insgesamt 15 spannende Verweilpunkte bei den teilnehmenden Galerien, Museen und Kunstinstitutionen, dazu bieten die Geschäfte Modenschauen, Promotion-Aktionen, Gewinnspiele, Cocktails und vieles mehr.

hier weiterlesen ...

Kinder, was für ein Tag!

LZ vom 3. August 2015

LZ vom 3. August 2015

ILI und Landshuter Zeitung präsentierten 3. Kindertag – die Altstadt war voll

Es war so etwas wie der perfekte Start in die Sommerferien: Der 3. Landshuter Kindertag am Samstag verwandelte die obere Altstadt in ein riesiges Freiluft-Spielzimmer, das kleine und große Kinder in Beschlag nahmen. Schon kurz nach dem offiziellen Beginn um 11 Uhr bildeten sich die ersten Schlangen – und der Andrang hielt bis zum späten Nachmittag an. Seinen weithin sichtbaren Abschluss fand der Kindertag gegen 16.30 Uhr als unter dem Jubel dutzender Kinder hunderte von Luftballons bei einem Massenstart in den Himmel stiegen.

hier weiterlesen

Die Altstadt in Kinderhand

LZ vom 3. August 2015

LZ vom 3. August 2015

Der Landshuter Kindertag begeisterte die kleinen Besucher

Am Samstag gehörte die Altstadt den Kindern. Beim Landshuter Kindertag war der Andrang riesig und die Begeisterung über die vielen kleinen und großen Angebote für Kinder mindestens ebenso groß. Entsprechend positiv waren die Reaktionen der Organisatoren auf den Tag: „Das war ein wildes Gewusel in der Altstadt und eine wirklich tolle Stimmung“, sagte Daniela Rech, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) gestern. Die ILI organisierte zusammen mit der Landshuter Zeitung zum dritten Mal den Kindertag. Aufgrund der Bauarbeiten in der Neustadt fand dieser erstmals in der Altstadt statt. Im nächsten Jahr wolle man aber wieder in die Neustadt gehen, sagte Rech, da es dort etwas weitläufiger sei.

hier weiterlesen ...

Spiel und Spaß im Kinderparadies

LZ vom 31. Juli 2015

LZ vom 31. Juli 2015

Der dritte Landshuter Kindertag in der Altstadt bietet Unterhaltung für Familien

Ob Bungee-Trampolin, Livemusik oder ein Treffen mit dem Maskottchen Paula Print: Die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) und die Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt verwandeln die Altstadt rund um die Martinskirche am Samstag, 1. August, wieder in ein großes Abenteuerland für Kinder. Bei der dritten Auflage des Landshuter Kindertages warten auf die Familien von 11 bis 17 Uhr viele Spielstationen und ein vielfältiges Programm.

hier weiterlesen ...

Zentrumsschutz? Gerechtigkeit?

LZ vom 3. Juli 2015

LZ vom 3. Juli 2015

Im Bausenat wird’s heute knifflig – mit womöglich zukunftsfähiger Perspektive

Es ist der Tagesordnungspunkt 8, der im Vorfeld der heutigen Bausenatssitzung für erhebliche Unruhe im Stadtrat gesorgt hat. Wiedermal geht es um ein innenstadtrelevantes Angebot im Gewerbegebiet — wobei es diesmal nicht um eine ortsfremde Firma geht, sondern um ein alteingesessenes Landshuter Familienunternehmen.

... hier weiterlesen

Rampf-Noten: Das sagen vier Interessensvertreter

LZ vom 27. April 2015

LZ vom 27. April 2015



„Hans Rampf kennt die Freuden und Sorgen der Innenstadt“, sagt Christoph Jeschke, Vorsitzender der Interessensgemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI). Der OB sei ein verlässlicher Ansprechpartner und habe viele innenstadtrelevante Themen angepackt. Jeschke fallen dazu zum Beispiel die Themen Sicherheit und Sauberkeit ein ....

hier weiterlesen ...

"Das Gejammer muss aufhören"

LZ vom 26. März 2015

LZ vom 26. März 2015


Läden im Zentrum: Bei ILI ist man selbstkritisch, fordert aber auch Unterstützung der Politik

Die Runde war, so Vorsitzender Christoph Jeschke bei der Jahresversammlung der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI), „klein, aber elitär“. Wer wollte, konnte da durchaus eine kleine Spitze heraus hören. Hatten am Dienstagabend doch von 100 Mitgliedern nur 25 den Weg in die „Goldene Sonne“ gefunden. Die (potenzielle) Schlagkraft der ILI war denn auch das beherrschende Thema der Versammlung. Einhellige Forderung: Von Seiten der Politik muss wesentlich mehr Unterstützung kommen.

hier weiterlesen ...

"Landshut bummelt"

LZ vom 2. März 2015

LZ vom 2. März 2015

Guter Umsatz trotz Kachelofenwetter

Regen, Kälte, Wind: Doch die Landshuter ließen sich vom schlechten Wetter am Sonntag nicht von einer ausgiebigen Einkaufstour abhalten. Johannes Grimm, zweiter Vorsitzender der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI), ist zufrieden mit dem Verlauf des verkaufsoffenen Sonntags. Viele Geschäfte hätten „super Umsätze“ gemacht, der Rest für die Verhältnisse immer noch gute. Die Kunden hätten sich aufgrund des Wetters nicht lange draußen aufgehalten, sondern seien zügig in Lokale und Geschäfte gegangen.

hier weiterlesen ...

"Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt"

LZ vom 27. Februar 2015

LZ vom 27. Februar 2015

Am Sonntag veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) zusammen mit dem Verkehrsverein einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie einen Antik- und Trödelmarkt, Blumenschauen von Gärtnern und zahlreiche Marktstände von Schwaigern und weiterer Marktbeschicker. Darüber hinaus gibt es ein Kinderprogramm. Über 3000 Parkplätze stehen zur Verfügung. Zusätzlich werden auch die Parkplätze der Justiz- und Finanzbehörden geöffnet. Die Märkte öffnen um 12 Uhr, die Shoppingzeit beginnt um 13 und dauert bis 18 Uhr.

"Frühlings-Shopping in der Landshuter Innenstadt"

Wochenblatt vom 25. Februar 2015

Wochenblatt vom 25. Februar 2015

Zahlreiche Aktionen machen den Sonntag zum Erlebnis für die ganze Familie

Am Sonntag, den 1. März 2015 veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt e.V. (I.L.I.) zusammen mit dem Verkehrsverein Landshut e. V. Citymarketing wieder einen verkaufsoffenen Sonntag in der Landshuter Innenstadt.

hier weiterlesen ...

"Besucherfrequenz gibt uns Recht"

LZ vom 6. Oktober 2014

LZ vom 6. Oktober 2014

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt: Veranstalter sind sehr zufrieden"

Der Besucherandrang war fantastisch. "Das war einer der besten Sonntage, die wir je hatten." Dieses rundum positive Fazit des gestrigen verkaufsoffenen Sonntags in der Innenstadt

hier weiterlesen ...

"Ein Erlebnis für die ganze Familie"

Wochenblatt vom 1. Oktober 2014

Wochenblatt vom 1. Oktober 2014

Am 5. Oktober lockt der verkaufsoffene Sonntag Besucher in die Innenstadt

Neben den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten wird am verkaufsoffenen Sonntag ein buntes Rahmenprogramm die Besucher in der Innenstadt ab 12 Uhr unterhalten. Spaß für Groß und Klein ist garantiert!


Am kommenden Sonntag, 5. Oktober, veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt e.V. (I.L.I.) zusammen mit dem Verkehrsverein Landshut e.V. Citymarketing wieder einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Der Wetterbericht sagt bestes Herbstwetter voraus -

hier weiterlesen ...

Kunst und Konsum - friedlich vereint

LZ vom 15. September 2014

LZ vom 15. September 2014

Einkaufen vor dem Weggehen

„Late Night Shopping“ zieht ein junges Publikum an

Je später es wurde, desto jünger war das Publikum, das sich von der Aktion „Late Night Shopping“ der ILI zu einem nächtlichen Stadtbummel überreden ließ. Den Grund dafür – und auch für die insgesamt durchmischte Ausbeute des „Late Night Shoppings“ – sieht die Geschäftsführerin Daniela Rech vor allem in dem durchwachsenen Wetter. Viele Geschäfte machten schon gegen 23 Uhr zu, andere hatten Glück und durften Kunden bis 24 Uhr begrüßen. „Für dieses Wetter war der Zuspruch trotzdem erstaunlich gut“, sagt Rech.

hier weiterlesen ...

Kunstnacht und Shopping

LZ vom 12. September 2014

LZ vom 12. September 2014

Kunst und Kommerz treffen heute Abend bei Kunstnacht und Late-Night-Shopping zusammen.

„Es ist eine große Vernissage an einem Abend“, so umreißt Franz Schneider, Vorsitzender der Neuen Galerie, die Landshuter Kunstnacht. Am Freitag, 12. September, findet sie wieder statt: 14 Einrichtungen und Ausstellungsräume beteiligen sich daran und öffnen von 19 bis 23 Uhr ihre Türen für Kunst aller Art.

hier weiterlesen ...

Late-Night-Shopping bis 24 Uhr

LZ vom 11. September 2014

LZ vom 11. September 2014



Am Freitag, 12. September, veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) in Verbindung mit der neunten Landshuter Kunstnacht wieder ein Late-Night-Shopping bis 24 Uhr. Dieser Abend wird auch in diesem Jahr unkomplizierte und unbeschwerte Begegnungen möglich machen: mit Fremden und Freunden, Kunst und Künstlern, Mode und Lifestyle, Genuss und Ambiente. Dass Kunst und Kommerz hier nicht im Widerspruch liegen, haben bereits die vergangenen Jahre mit vielen begeisterten Besuchern bewiesen.

hier weiterlesen ...

Shoppen und Schlemmen bis zur Geisterstunde

Anlässlich der 9. Landshuter Kunstnacht kann am Freitag in der Innenstadt bis Mitternacht gebummelt und geshoppt werden.<br/><br/>Wochenblatt vom 10. September 2014

Anlässlich der 9. Landshuter Kunstnacht kann am Freitag in der Innenstadt bis Mitternacht gebummelt und geshoppt werden.

Wochenblatt vom 10. September 2014




Landshut Gute Nachrichten für alle Shoppingqueens und Shoppingkings in der Region. Am kommenden Freitag, 12. September 2014, darf die Kreditkarte bis zur Geisterstunde zum Glühen gebracht werden. Denn anlässlich der 9. Landshuter Kunstnacht (siehe Seite 22) laden die Innenstadthändler bis 24 Uhr wieder zum ausgiebigen „Late-Night-Shopping“ ein.

zweiter Landshuter Kindertag

LZ vom 4. August 2014

LZ vom 4. August 2014

Kinderparadies

...
Tobende Kinder füllten am Samstag die Landshuter Altstadt .... Der zweite Kindertag, den die Landshuter Zeitung und die Initiative Landshuter Innenstadt dieses Mal in der Altstadt ausrichteten, sorgte für Besucherströme.

Schon am frühen Nachmittag kam Daniela Rech aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Der Kindertag soll ihrer Meinung nach eine Möglichkeit für Familien bieten, ihren Kindern einen spannenden und schönen kostenlosen Nachmittag zu bescheren – und das habe am Samstag hervorragend geklappt. Beliebt waren wieder ...
hier weiterlesen ...


Die ILI muss sich öffnen

LZ vom 27. Februar 2014

LZ vom 27. Februar 2014




hier weiterllesen ...

"Leute, das ist doch Euer Geld"

LZ vom 27.02.2014

LZ vom 27.02.2014

Kontroverse Diskussionen bei ILI-Jahresversammlung – Jeschke bleibt Vorsitzender

Ohne Gegenstimme ist der Vorstand der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) als „Fünferblock“ wiedergewählt worden. Damit bleibt Christoph Jeschke auch in den kommenden beiden Jahren Vorsitzender des Vereins. Deutlich kontroverser diskutiert wurde dagegen im Anschluss an den offiziellen Teil der Jahresversammlung am Dienstagabend im Restaurant Bernlochner die Frage: Wie soll die künftige Gestaltung der Innenstadt, vor allem in den Gassen zwischen Alt- und Neustadt, aussehen? Die Meinungen darüber gingen weit auseinander.

hier weiterlesen ...

OB bleibt bei Röther hart

LZ vom 26. Februar 2014

LZ vom 26. Februar 2014

Am 10. März wollen sich beide Seiten treffen

Wie und ob es mit dem Modepark Röther an der Maybachstraße weitergeht, wird sich voraussichtlich am 10. März entscheiden. Dann ist ein Treffen zwischen Stadt, dem Besitzer der Immobilie und Vertretern der Firma Röther geplant. Von Seiten der Stadt kann Röther aber offenbar kein Entgegenkommen erwarten:

hier weiterlesen ...

"Wir helfen jetzt den gekündigten Mitarbeitern"

Wochenblatt vom 12. Februar 2014

Wochenblatt vom 12. Februar 2014


I.L.I.-Vorsitzender Christoph Jeschke verspricht Hilfe - und macht Röther Vorwürfe

hier weiterlesen

Hilfe für Röther-Mitarbeiter

LZ vom 12. Februar 2014

LZ vom 12. Februar 2014


ILI will den 33 Gekündigten Arbeitsplatz vermitteln

Hoffnung für die 33 gekündigten Röther-Mitarbeiter: Die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) will sich darum kümmern, dass die Betroffenen möglichst schnell einen neuen Job bekommen.

hier weiterlesen ...

Die Innenstadt wird vernetzt

LZ<br/>vom 24.01.2014

LZ
vom 24.01.2014


Stadtwerke verlegen in diesem Jahr Fernwärmerohre in der Neustadt und in zwei Gassen

Es ist ein gewaltiges Projekt, das Landshut auf dem Ziel, bis 2037 energieautark zu werden, ein gutes Stück voranbringt: das Biomasseheizkraftwerk mit seinem Fernwärmenetz, mit dem bis zu 4000 Haushalte mit Wärme und knapp 6000 mit Strom versorgt werden können. In diesem Jahr beginnen die Stadtwerke damit, die Innenstadt mit dem Leitungsnetz zu erschließen.

hier weiterlesen

Die Neustadt lebt!

Landshuter Zeitung<br/>14. Oktober 2013

Landshuter Zeitung
14. Oktober 2013

Verkaufsoffener Sonntag lockt Tausende Besucher in die Alt- und Neustadt

Ein schwarzer Gorilla auf einem Autodach, aus dem Kopf sprießende Luftballonblumen, eine Puppe mit grünen Haaren und Menschen, wohin das Auge reicht. Am gestrigen verkaufsoffenen Sonntag gab es in der Alt- und Neustadt so einiges zu sehen. Und auch die Geschäfte in den Gassen luden die Gäste zum Verweilen ein.

hier weiterlesen

Wieder viel geboten im Herzen der Stadt

Wochenblatt<br/>10. Oktober 2013

Wochenblatt
10. Oktober 2013

Herbst-, Antik- und Trödelmarkt, Autos und Outdoor-Messe sind die Highlights

Auch wenn die Wetterfrösche für das bevorstehende Wochenende eher kühlere Temperaturen in Aussicht stellen - dem Besucheransturm zum verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt werden diese Prognosen keinen Abbruch tun.

hier weiterlesen

Einkäufer begegnen der Kultur

Landshuter Zeitung<br/>9. September 2013

Landshuter Zeitung
9. September 2013


Tausende Besucher bei der 8. Landshuter Kunstnacht und "Late-Night-Shopping"

hier weiterlesen ...

Bummeln und schlemmen bis zur Geisterstunde

Wochenblatt<br/>4. September 2013

Wochenblatt
4. September 2013


Bis 24 Uhr kann am Freitag beim Late-Night-Shopping eingekauft werden


Anlässlich der 8. Landshuter Kunstnacht präsentiert sich die Innenstadt wieder von ihrer besten Seite. Am Freitag, 6. September, kann in der Innenstadt bis Mitternacht gebummelt und geshoppt werden.

hier weiterlesen ...

Wenn die Stadt zum Abenteuerspielplatz wird

LZ<br/>5. August 2013

LZ
5. August 2013

Der Landshuter Kindertag in der unteren Neustadt war trotz Hitze ein voller Erfolg

Am Samstag hat in der unteren Neustadt der erste Landshuter Kindertag trotz hoher Temperaturen bei vielen Familien großen Anklang gefunden. Eine Vielzahl an Kindern konnte sich an den über 20 Attraktion nach Herzenslust austoben.

hier weiterlesen ...

Toben in Landshuts guter Stube

LZ<br/>2. August 2013

LZ
2. August 2013


Am Samstag steigt der Kindertag mit der Heimatzeitung in der Neustadt Landshut.

Stadt und Landkreis Landshut sind ein Familienparadies. Die Region gehört zu den kinderreichen Gegenden Deutschlands. Das soll am Samstag gefeiert werden. Beim Landshuter Kindertag ist für die Jungs, Mädels, Mamas und Papas einiges geboten. Die Geschäftsleute der Landshuter Innenstadt verwandeln die Neustadt mit Unterstützung der Landshuter Zeitung und weiterer Partner von 11 bis 17 Uhr in ein Abenteuerland.


hier weiterlesen

Auf ins Spielparadies

LZ<br/>2. August 2013

LZ
2. August 2013


Am Samstag steigt der Landshuter Kindertag mit vielen Attraktionen in der Neustadt

Morgen wird die Landshuter Neustadt zur Feiermeile für Familien. Beim Landshuter Kindertag von 11 bis 17 Uhr bieten die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) mit der Landshuter Zeitung und weiteren Partnern den Jungs und Mädels aus der Region ein tolles Spiel- und Partyprogramm.


hier weiterlesen

Familienparadies mit Spassfaktor

Landshuter Zeitung<br/>18. Juli 2013

Landshuter Zeitung
18. Juli 2013

Am 3. August wird die Landshuter Neustadt zum Abenteuerland für alle Kindsköpfe

Stadionatmosphäre verspricht das aufblasbare Fußballfeld von Hüpfburgen Roider, das die Landshuter Zeitung in der Neustadt aufstellen wird.

Stadt und Landkreis Landshut sind ein Familienparadies. Die Region gehört zu den kinderreichen Gegenden Deutschlands. Das soll am Samstag, 3. August, gefeiert werden. Beim Landshuter Kindertag ist für die vielen Jungs, Mädels, Mamas und Papas einiges geboten. Die Geschäftsleute der Landshuter Innenstadt verwandeln die Neustadt mit Unterstützung der Landshuter Zeitung und weiterer Partner von 11 bis 17 Uhr in ein Abenteuerland.

hier weiterlesen

Möbel, passend zum Altstadt-Ambiente

Landshuter Zeitung<br/>24. Juli 2013

Landshuter Zeitung
24. Juli 2013


Sie sind wieder da: die Stühle und Bänke vor den Cafés in der Altstadt. Und mit ihnen auch die Frage, ob die Bestuhlung in der Altstadt dem historischen Stadtbild zuwiderläuft oder nicht. Bereits im März haben jedoch die Stadt, die Initiative Landshut Innenstadt (I.L.I.) und der Verein "Lokalpatrioten" einen Kompromiss in der Diskussion erzielt ...


hier weiterlesen ...

Modepark: "Wir werden keinen Millimeter nachgeben"

Wochenblatt<br/>17. Juli 2013

Wochenblatt
17. Juli 2013


Die CSU im Stadtrat stellt sich klar hinter die Händler der Innenstadt

Die Politik in Landshut stellt sich hinter die Händler in der Innenstadt. "Wir werden keinen Millimeter von den Vorgaben abweichen und nachgeben" ...

hier weiterlesen ...

BlF und ILI gegen Röther-Ansiedelung

Landshuter Zeitung<br/>12. Juli 2013

Landshuter Zeitung
12. Juli 2013


Die geplante Ansiedlung der Modefirma Röther im Fachmarkzentrum an der Maybachstraße (die LZ berichtete) bereitet vielen Landshuter Einzelhändlern Sorge. ILI-Geschäftsführerin Daniela Rech und Vorstandmitglied Christian Boniberger nahmen nun im Rahmen einer Fraktionssitzung der BfL zu dem geplanten Projekt Stellung.

hier weiterlesen

Kommt ein Textilriese ins Industriegebiet?

Landshuter Zeitung<br/>9. Juli 2013

Landshuter Zeitung
9. Juli 2013

Mögliche Ansiedlung des Modeparks Röther sorgt in der Stadt für Diskussionen

Wird aus dem Fachmarkzentrum an der Maybachstraße ein großer Modepark? Dieses Gerücht hat in den vergangenen Wochen in der Handelslandschaft für einige Aufregung gesorgt.

hier weiterlesen ...

Modepark Röther kommt

Wochenblatt<br/>19. Juni 2013

Wochenblatt
19. Juni 2013

Innenstadt stöhnt schon jetzt

Kündigungen zum 31.12.: Maybach-Center soll ganz neu ausgerichtet werden

hier weiterlesen ...

Kunst im Innenhof

Landshuter Zeitung<br/>8. Juni 2013

Landshuter Zeitung
8. Juni 2013


Zahlreiche Besucher entdecken verborgene Seiten von Landshut

Landshut. (seg) Schönes Wetter,
interessante Kunst und begeisterte
Besucher: Die siebte Auflage von
„Kunst in Landshuter Innenhöfen“,
die die Interessengemeinschaft
Landshut Innenstadt (ILI) zusammen mit der Galerie Rose organisiert hat, war für die Beteiligten erneut ein Erfolg.

hier weiterlesen ...

verborgene Schätze

Landshuter Zeitung, 17. Juni 2013

Landshuter Zeitung, 17. Juni 2013

Viele Besucher bei „Kunst in Landshuter Innenhöfen“
Schönes Wetter, interessante Kunst und begeisterte Besucher: Die siebte Auflage von „Kunst in Landshuter Innenhöfen“, die die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) zusammen mit der Galerie Rose organisiert hat, war für die Beteiligten erneut ein Erfolg. Mehr als 2500 Flyer kamen am Samstag unter die Leute. Und auch, wenn es am Nachmittag viele zur Wiesenprobe der Landshuter Hochzeit drängte, sind die Veranstalter zufrieden.

hier weiterlesen

Kunst für einen Sommertag

wochenblatt, 12. Juni 2013

wochenblatt, 12. Juni 2013

Meist ist der Zutritt verwehrt. Doch einmal im Jahr öffnen sich die Tore zu einigen Landshuter Innenhöfen. Dann hält dort die Kunst Einzug. In den sonst stillen Idyllen breiten sich für einen (hoffentlich) Sommertag am kommenden Samstag, 15. Juni, Kunstwerke unterschiedlichster Provenienz aus. Von der Bildhauerei über die Malerei bis hin zur Kalligraphie findet der Flaneur ein reiches Angebot.

hier weiterlesen

"Wir wären auch froh über Hilfe"

Landshuter Zeitung<br/>8. Juni 2013

Landshuter Zeitung
8. Juni 2013

... Auch bei der ILI Landshut gibt es Überlegungen, die Flutopfer in Passau und Deggendorf zu unterstützen ...

hier weiterlesen ...

Frühlingswetter hebt die Kauflaune

Landshuter Zeitung, 6. Mai 2013

Landshuter Zeitung, 6. Mai 2013

Verkaufsoffener Sonntag: Zehntausende in der Innenstadt – Organisatoren sehr zufrieden

Bei weiß-blauem Himmel und angenehmen Temperaturen hat der verkaufsoffene Sonntag gestern Zehntausende in die Innenstadt gelockt. Ob in Boutiquen, Schmuckgeschäften, Warenhäusern und im City Center (CCL) oder an den Verkaufs- und Gastronomieständen in der Altstadt: Überall herrschte großer Andrang – und die Kassen der Geschäftsleute klingelten. Dementsprechend positiv fiel die Bilanz der Veranstalter aus. „Heute hat einfach alles gepasst“, waren sich Daniela Rech, Geschäftsführerin der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI), und Verkehrsdirektor Kurt Weinzierl einig.

hier weiterlesen

Bummeln, Schauen, Kaufen

Landshuter Zeitung<br/>3. Mai 2013

Landshuter Zeitung
3. Mai 2013


Am Wochenende gibt es wieder den "verkaufsoffenen Sonntag" mit Antikmarkt in der Innenstadt


hier weiterlesen

Mit der ganzen Familie den neuesten Trends auf der Spur

Wochenblatt<br/>2. Mai 2013

Wochenblatt
2. Mai 2013



Der verkaufsoffene Sontag wird einmal mehr ein kunterbunter Shopping-Event


hier weiterlesen ...

Das Fahrrad im Mittelpunkt

Landshuter Zeitung<br/>29. April 2013

Landshuter Zeitung
29. April 2013


Zweiter Fahrrad Aktionstag in der Stadt ist bestens angekommen

... hier weiterlesen ...

Das Kreuz mit der Hochzeit

Landshuter Zeitung vom 6. März 2013

Landshuter Zeitung vom 6. März 2013

Für einige Landshuter Geschäftsleut trübt das Mittelalterspektakel die Sommerbilanz

Für die Einkaufsstadt Landshut ist die Landshuter Hochzeit nicht nur ein Segen. Vor allem die Geschäftsleute in der Innenstadt rechnen nicht mit einem Rekordsommer.

hier weiterlesen ...

Stadt will weder Sofas noch "Beduinenzelte" in der City

Wochenblatt vom 6. März 2013

Wochenblatt vom 6. März 2013

Verwaltung spricht von Wildwuchs bei der Bestuhlung - Wirte gehen auf die Barrikaden

Was für ein Wochenende. Die Sonne lachte, das Thermometer überprang locker die frostige Null-Grad-Grenze. Von den trüben Wintertagen geplagt, trieb es die Landshuter deshalb in Scharen in die Innenstadt.

hier weiterlesen ...

Aber bitte optisch korrekt

LZ vom 6. März 2013

LZ vom 6. März 2013

Landshuter Frühlingsritual: Gastronomie und Verwaltung zanken sich um die Bestuhlung

Kaum wird es wärmer, gibt es wieder Streit um die Stühle in der Landshuter Innenstadt. Der Dauerbrenner kam bei der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) am Dienstag auf den Tisch.

hier weiterlesen ...

Ein erfolgreicher Einkaufstag

LZ vom 8. Oktober 2012

LZ vom 8. Oktober 2012



Gerade noch rechtzeitig hörte der große Regen auf

Um die Mittagszeit musste man angesichts des schier unaufhörlich prasselnden Regens für den Verkaufsoffenen Sonntag noch das Schlimmste befürchten, doch kurze Zeit später hellte sich der Himmel auf - und damit auch die Mienen der Händler.

hier weiterlesen ...

Wohlfühlen im Herzen der Stadt

LZ vom 5. Oktober 2012

LZ vom 5. Oktober 2012


Mehr als 300 Geschäfte öffnen am verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt


hier weiterlesen ...

Innenstadt bietet ein buntes Programm am Sonntag

Wochenblatt vom 4. Oktober 2012

Wochenblatt vom 4. Oktober 2012



Einkaufen in über 300 Geschäften für Shopping, Lifestyle und Genuss

hier weiterlesen ...

Shopping, Lifestyle, Genuss

Landshut Aktuell vom 4. Oktober 2012

Landshut Aktuell vom 4. Oktober 2012

Mehr als 300 Geschäfte öffnen am verkaufsoffenen Samstag ihre Pforten

Am 7. Oktober ist wieder verkaufsoffener Sonntag in der Landshuter Innenstadt.

hier weiterlesen ...

I.L.I. unterstützt Stadt-Spektakel

Wochenblatt vom 5. September 2012

Wochenblatt vom 5. September 2012



Von 14. bis 16. September findet in Landshut wieder das Stadt-Spektakel statt und verzaubert Landshuter und die vielen Tausend Besucher aus nah und fern. Die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt möchte die (ehrenamtlichen) Organisatoren bei der immer schwierigen Jagd nach Sponsorengeldern unterstützen und verkauft ab sofort Aufkleber für Schaufenster, Infotafeln oder Auslagen.


hier weiterlesen ...

Musik, Comedy und Artistik

LZ vom 3. August 2012

LZ vom 3. August 2012

120 internationale Straßenkünstler treten beim 6. Stadtspektakel auf

Das Stadtspektakel geht in die nächste Runde. Die Altstadt verwandelt sich vom 14. bis 16. September zum sechsten Mal zur größten Straßenkunstbühne Europas


.hier weiterlesen ...

Auf gelben Spuren zur Kunst

LZ vom 7. September 2012

LZ vom 7. September 2012


"Late-Night-Shopping" und Kunstnacht bis 23 Uhr

Wer heute Abend in der Stadt unterwegs ist, sollte auf gelbe Fußspuren achten:



hier weiterlesen ...

Die Macher hinter dem Late-Night-Shopping

Wochenblatt vom 5. September 2012

Wochenblatt vom 5. September 2012



I.L.I.: Seit über 12 Jahren Partner der Innenstadt

hier weiterlesen

Wichtige Verkehrsader wird saniert

Landshut Aktuell vom 5. September 2012

Landshut Aktuell vom 5. September 2012


Arbeiten in vollem Gange - "Baustellen-Parkrabatt" zum Late-Night-Shopping

Bis heute soll die Sanierung der Straßen auf der Seite der Parkhäuser, der Einfahrt zum Hofbergtunnel und der Gewerbebetriebe fertig sein. Bis Samstag folgt die andere.


hier weiterlesen

Am Freitag kann man wieder bis Mitternacht shoppen

Wochenblatt vom 5. September 2012

Wochenblatt vom 5. September 2012



Einkaufen und Genießen beim Late-Night-Shopping in der Landshuter Innenstadt

Am kommenden Freitag, 7. September, veranstaltet die I.L.I. in Verbindung mit der "7. Landshuter Kunstnacht" wieder ein Late-Night-Shopping bis 24 Uhr. Wie bereits in den letzten Jahren ist dies wieder ein Abend der zwanglosen und unbeschwerten Begegnungen:

hier weiterlesen

"Leerstände sind im normalen Bereich"

Landshuter Zeitung, 27. Juli 2012

Landshuter Zeitung, 27. Juli 2012

Händler bangen aber um die Attraktivität und Anziehungskraft der Innenstadt

Bis auf wenige Leerstände ist die Innenstadt derzeit gut aufgestellt. In der 1A-Lage zwischen Dreifaltigkeitsplatz, Ländtor und Narrenbrunnen gibt es laut ILI-Vorsitzendem Christoph Jeschke mehr Nachfrage als Angebot ...

hier weiterlesen

Kunst, die sich sehen lässt

Landshuter Zeitung, 25. Juni 2012

Landshuter Zeitung, 25. Juni 2012

Beachtenswerte Kunstausstellung in Landshuter Innenhöfen

Zum sechsten Mal hat die Interessengemein­schaft Landshut Innen­stadt (ILI) am Samstag das Projekt „Kunst in Landshuter Innenhöfen" veran­staltet, bei dem weit mehr als 20 regionale Künst­ler in 15 altstadt­nahen Hinterhöfen ihre Kunst­werke präsentierten. Von verschiedenen Formen der Malerei über Skulptu­ren bis hin zu Fotografi­en und Kera­mik war vieles geboten. Auch Schmuckstücke, kalligraphische Werke oder gar Inka-Flechtwerk waren zu sehen.

hier weiterlesen

Offene Hinterhöfe

Landshuter Zeitung, 22. Juni 2012

Landshuter Zeitung, 22. Juni 2012

Am Samstag ist wieder Kunst in Innenhöfen zu sehen

Meist sind sie zu. Einmal im Jahr aber tun sich die Torflügel zu Innenhöfen auf. Für einen Sommertag öffnen sich dann Blick und Weg in sonst verschwiegene Schattengefilde. Am Samstag, 23. Juni, zwischen 10 und 18 Uhr halten Buntheit und Bummler Einzug in Hinterhöfe. Im Gassengewirr zwischen Freyung, Dreifaltigkeitsplatz und Fischereck herrscht dann Kunst-Trubel.

hier weiterlesen

Die I.L.I. zum Burgaufzug

Landshuter Zeitung vom 12. Mai 2012

Landshuter Zeitung vom 12. Mai 2012

I.L.I. befürwortet Burgaufzug.
Gleichzeitig soll die Trausnitz noch attraktiver werden.


In die Diskussion um einen möglichen Burgaufzug schaltet sich nun auch die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (I.L.I.) ein. Als Vertreter von Einzelhändlern, Gastronomen und Hauseigentümern sieht sich die I.L.I. laut Mitteilung in der Pflicht, die Attraktivität und Belebung der Innenstadt weiter voran zu bringen.
Unter diesem Blickwinkel befürworte die I.L.I. die Planungen für einen Burgaufzug, da eine verstärkte Verbindung ...

hier weiterlesen

Kluft zwischen Tourismus und Denkmalschutz

Landshuter Zeitung vom 7. Mai 2012

Landshuter Zeitung vom 7. Mai 2012


Podiumsdiskussion zum Burgaufzug: Die einen sind dafür, die anderen dagegen

Die Idee mit dem Burgaufzug ist nicht neu. Neu sind dagegen zwei Studien zur Machbarkeit einer so genannten "Aufstiegshilfe", die von der Stadt vor einer Woche präsentiert worden sind.



hier weiterlesen

Trotz Regens sehr gute Bilanz

Landshuter Zeitung, 7 Mai 2012

Landshuter Zeitung, 7 Mai 2012

Verkaufsoffener Sonntag lockte Scharen von Besuchern in die Innenstadt
Trotz des regnerischen Wetters haben viele die Gelegenheit genutzt, am Sonntag in die Innenstadt zu schlendern und in den Geschäften zu stöbern.


hier weiter lesen

Einkaufen fürs Frühlingsoutfit

LANDSHUT aktuell<br/>vom 2. Mai 2012

LANDSHUT aktuell
vom 2. Mai 2012



Am nächsten Sonntag heißt es ab 13.00 Uhr: Ab in die Altstadt!

hier weiterlesen

Einkaufen mit allen Sinnen

Landshuter Zeitung vom 4. Mai 2012

Landshuter Zeitung vom 4. Mai 2012

Der verkaufsoffene Sonntag lockt ab 13 Uhr mit zahlreichen Angeboten: Nicht nur die Geschäfte in der Innenstadt haben geöffnet, dazu kommt noch der traditionelle Antikmarkt für alle Jäger und Sammler am Dreifaltigkeitsplatz.
Die Läden in der Altstadt sind bis 18 Uhr geöffnet.
In den Gassen gibt es laut I.L.I. ...

hier weiterlesen

Einkaufstag mit tollen Aktionen und buntem Rahmenprogramm

Wochenblatt vom 2. Mai 2012

Wochenblatt vom 2. Mai 2012

Die Innenstadt wird am kommenden Sonntag wieder zum Shoppingparadies

Mit seinem sonnigen Wetter lockt der Frühling zur Zeit die Landshuter nach draußen. Für einen Besuch der Innenstadt bietet sich der 06. Mai ganz besonders an, denn dann findet von 13 bis 18 Uhr wieder einmal ein verkaufsoffener Sonntag im Herzen Landshuts statt.

hier weiterlesen

Von Burgaufzug bis Weihnachtsbeleuchtung

Landshuter Zeitung vom 25. April 2012

Landshuter Zeitung vom 25. April 2012



Konstruktiv sind die Gespräche bei der turnusmäßigen City-Marketing-Runde verlaufen ...

hier weiterlesen

"Die Stadt der Bäckereien und Frisöre"

Landshuter Zeitung vom 25. Februar 2012

Landshuter Zeitung vom 25. Februar 2012


In der Neustadt sind Leerstände von Geschäftsräumen längst keine Seltenheit mehr


hier weiterlesen ...

"Ich hoffe jedesmal, dass es Schokoladeneis ist!"

Wochenblatt vom 15. Februar 2012

Wochenblatt vom 15. Februar 2012


Thema Sperrzeit: Die Leiden einer Hausbesitzerin in der Altstadt

hier weiterlesen ...

ILI bedauert höhere Parkgebühren

Wochenblatt vom 8. Februar 2012

Wochenblatt vom 8. Februar 2012


hier weiterlesen

Konstruktive Gespräche statt Konfrontationskurs

Landshuter Zeitung, 1. Februar 2012

Landshuter Zeitung, 1. Februar 2012


ILI-Mitglieder wählen Vorstandschaft um Christoph Jeschke für zwei weitere Jahre


hier weiterlesen

Wir kämpfen gegen Windmühlen

Landshuter Zeitung, 31. Januar 2012

Landshuter Zeitung, 31. Januar 2012


Obacht, neue Parkgebühren

Langsam aber sicher stellt die Stadt Zahlzeiten und Gebühren bei Parkplätzen um

hier weiterlesen ...

Die Weihnachtsstimmung fehlt noch

Landshuter Zeitung, 5. Dezember 2011

Landshuter Zeitung, 5. Dezember 2011

Die milden Temperaturen sind für den Einzelhandel Fluch und Segen zugleich


hier weiterlesen ...

Banane und CCL werden eins

Landshuter Zeitung, 30. November 2011

Landshuter Zeitung, 30. November 2011

Der Bausenat ebnete gestern einstimmig den Weg für Center-Erweiterung

hier weiterlesen ...

Panische Angst vor einer Steuererhöhung

Wochenblatt vom 23. November 2011

Wochenblatt vom 23. November 2011


"Die Landshuter Wirtschaft lehnt eine
Erhöhung der Gewerbesteuer strikt ab ..."

hier weiterlesen ...

Keine trübe Stimmung

Landshuter Zeitung vom 31. Oktober 2011

Landshuter Zeitung vom 31. Oktober 2011

Das leicht trübe Herbstwetter hat die Menschen
nicht davon abgehalten, in die Innenstadt zu
kommen und am verkaufsoffenen Sonntag durch
die Geschäfte zu bummeln. Angezogen wurden
sie auch vom 10. Antikmarkt am Dreifaltigkeits­
platz. Nach Angaben der Organisatoren kamen
mehr als 10000 Besucher.

hier weiterlesen



© Radio Trausnitz 2011

© Radio Trausnitz 2011




Hier ein Vorbericht vom Herbst- und Antikmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 30. Oktober 2011



Wochenblatt vom 26. Oktober 2011

Wochenblatt vom 26. Oktober 2011





Innenstadt wird am Sonntag wieder zum Shoppigparadies

Einkaufstag mit tollen Aktionen und buntem Programm für die ganze Familie

hier weiterlesen ...
Landshut Aktuell vom 26. Oktober 2011

Landshut Aktuell vom 26. Oktober 2011





Mehr Zeit fürs Einkaufen

Verkaufsoffener Sonntag sowie Herbst- und Antikmarkt in der Innenstadt

hier und hier weiterlesen ...

Kassensturz und Kunstprojekt

Die Spendendosen der Bürgerstiftung werden derzeit eingesammelt

hier weiterlesen ...

Beschwingt durch die Nacht

LZ vom 12. September 2011

LZ vom 12. September 2011

Beschwingt durch die Nacht

Die Kombination aus Einkaufen und Galeriebesuch gefiel den meisten Leuten in der Nacht zum Samstag außerordentlich. 15 Galerien, Museen und andere Einrichtungen hatten genauso geöffnet wie jede Menge Geschäfte.
(Foto: Christine Vincon)

hier weiterlesen ...

Late-Night-Shopping in Landshut

LZ vom 9. September 2011

LZ vom 9. September 2011

Kreativ einkaufen
von 19 bis 24 Uhr sind heute die Geschäfte geöffnet


hier weiterlesen ...

Kunst und Einkaufen

LZ vom 9. September 2011

LZ vom 9. September 2011


Galerien öffnen zur Kunstnacht - Late-Night-Shopping

hier weiterlesen ...

Glückliche Symbiose

Wochenblatt vom 7. September 2011

Wochenblatt vom 7. September 2011


Am Freitag zum 6. Mal Kunstnacht und Late Night Shopping

hier weiterlesen

Parkplatz finden - (k)ein Problem?


hier weiterlesen ...

Bummeln durch Galerien und Geschäfte

LZ vom 7. September 2011

LZ vom 7. September 2011


Landshuter Kunst- und Einkaufsnacht ergänzen sich zum gemeinsamen Vorteil


hier weiterlesen ...

Parkgebühren: Entscheidung vertagt


Der Stadtrat will nach ILI-Intervention im September neu beraten

hier weiterlesen

Tore in eine andere Zeit

LZ vom 30. Mai 2011

LZ vom 30. Mai 2011


"Kunst in Landshuter Innenhöfen" gewährt besondere Einblicke

hier weiterlesen

K.ILI - Kunst in Landshuter Innenhöfen

Landshuter Zeitung vom 21. Mai 2011

Landshuter Zeitung vom 21. Mai 2011


Kunst mit Einblick

Am 28. Mai stellen Künstler wieder in den Innenhöfen der Altstadt aus

hier weiterlesen

Alle wollen den Sicherheitsdienst

LZ vom 20. Mai 2011

LZ vom 20. Mai 2011


Aber nicht alle wollen ihn auch mitfinanzieren - Positionen eines Streits

hier weiterlesen ...

Farbenfrohe Wechselgeld-Schlucker

LZ vom 8. April 2011

LZ vom 8. April 2011


Farbenfrohe Wechselgeld-Schlucker

In den Geschäften werden Spendendosen für das Bürgerhaus aufgestellt

hier weiterlesen ...

Verkaufsoffener Sonntag 27. März

Landshuter Zeitung vom 28. März 2011<br/><br/><br/><br/><br/>

Landshuter Zeitung vom 28. März 2011







Es gibt kein schlechtes Wetter ...

bitte weiterlesen ...






Landshuter Zeitung vom 25. März 2011

Landshuter Zeitung vom 25. März 2011

Wo frische Angebote sprießen

Der verkaufsoffene Sonntag steht ganz im Zeichen des Frühlings ...


bitte weiterlesen ...







Landshuter Zeitung vom 23. März 2011
Wochenblatt vom 22. März 2011

Wochenblatt vom 22. März 2011




Bummeln * Flanieren * Frühlingsgefühle * Shoppen * Sehen und Gesehen werden * Kinderfreunde


Mitgliederversammlung 2011

Wochenblatt vom 2. März 2011

Wochenblatt vom 2. März 2011



Chef Christoph Jeschke hat seinen Verein auf Harmoniekurs geführt

bitte weiterlesen
Landshuter Zeitung vom 1. März 2011

Landshuter Zeitung vom 1. März 2011



Selbstbewusst hat sich der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) ... geäußert

bitte weiterlesen

Die Menschen suchen individuelle Läden

Landshuter Zeitung vom 22.01.2011

Landshuter Zeitung vom 22.01.2011

Christoph Jeschke, Vorsitzender der ILI, über Landshuts Charme als Einkaufsstadt

bitte weiterlesen ...

Landshut im Advent

Wochenblatt vom 01.12.2010

Wochenblatt vom 01.12.2010

Genügend Parkplätze, Kinderbetreuung und tolle Aktionen

weiter lesen

Emotionales Einkaufen im Advent

Landshuter Zeitung vom 30.11.2010

Landshuter Zeitung vom 30.11.2010

Stadtmarketing und ILI freuen sich auf die vorweihnachtlichen Besucher

weiter lesen ...

Verkaufsoffener Sonntag mit Herbstmarkt

Verkaufsoffener Sonntag mit Antik- und Trödelmarkt

Verkaufsoffener Sonntag mit Antik- und Trödelmarkt

Ein super Tag für Landshut

Stellen Sie sich vor, es ist Sonntag, die Geschäfte sind offen; und alle gehen hin. Wer gestern durch die Alt- und Neustadt schlenderte, bekam bald den Eindruck, dass es während der Woche sonst nur geschlossene Geschäfte und Lokale gibt. Wer sich auf Zehenspitzen stellte, sah nur ein Meer aus Köpfen.

< weiter lesen>


Landshuter Zeitung, 11. Oktober 2010

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

Geschäfte öffnen am 10. Oktober um 13 Uhr

< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 1. Oktober 2010

Late-Night-Shopping 2010 und 5. Landshuter Kunstnacht

Einkaufen bis nachts um zwölf

Bilanz beim Late Night Shopping fällt sehr unterschiedlich aus ...



< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 13. Sept. 2010

Die Kunst zu konsumieren

Bei der 5. Landshuter Kunstnacht am 10. September gibt es auch ein Late-Night-Shopping

< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 3. September 2010

100 Tage Landshut-Park

„Alles läuft nach Plan", sagt Centermanager Ebel -
Innenstadthändler spüren Auswirkungen

Vor gut 100 Tagen hat der Landshut-Park in Münchnerau seine Pforten geöffnet. Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Und die fällt sehr posi-tiv aus - jedenfalls aus Sicht von Centermanager Hans-Jürgen Ebel. „Alles läuft bisher nach Plan." Nach einer starken Eröffnungsphase und einem „grandiosen" Ostergeschäft gehe es nun darum, einen festen Kundenstamm aufzubauen.

< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 3. Juli 2010

K.ILI - Kunst in Landshuter Innenhöfen

Holzskulpturen von Andreas Hupp

< weiter lesen >


Landshuter Zeitung, 31. Mai 2010
Brunnenkunst trifft Bildkunst<br/>

Brunnenkunst trifft Bildkunst

Aktion „Kunst in Innenhöfen" lockte viele Neugierige

Von erhöhter Position ans betrachtet bieten die Hauser der Innenstadt einen bunten, verschachtelten und dicht gedrängten Anblick. Nur an wenigen Stellen verrät das hervorblitzende Grün, dass sich kleine Lichtungen im Häuserwald verstecken.

< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 31. Mai 2010

Kunst in Innenhöfen

Am Samstag von 10 bis 18 Uhr öffnen private Gärten und Innenhöfe der Kunst Ihre Tore. Bei der Aktion „Kunst in Landshuter Innenhöfen" sind zwischen Altstadt7 und Freyung 16 Stationen zu besichtigen. Die Interessengemeinschaft7 Landshut Innenstadt (ILI) veranstaltet den ...

< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 28. Mai 2010

Kunst in Hinterhöfen

bis 18 Uhr öffnen private Gärten und Innenhöfe der Kunst
ihre Tore. Bei der Aktion „Kunst in Landshuter nnenhöfen" sind zwischen Altstadt und Freyung insgesamt 16 Stationen zu besichtigen.

< weiter lesen >

Landshuter Zeitung, 27. Mai 2010

KUNST IM INNENHOF

AM SAMSTAG veranstaltet die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt e.V. (I.LI.) wieder einen Hinterhof-Kunstmarkt. Die Innenhöfe der Innenstadt, ob öffentlich oder die meiste Zeit des Jahres über geschütztes Refugium ihrer Besitzer, werden für einen Tag im Mai für alle Interessenten begehbar. Die I.LI. veranstaltet heuer bereits zum vierten Mal den Innenhofkunstmarkt, für den ...
< weiter lesen >

Wochenblatt, 26. Mai 2010

Eine gute Zusammenarbeit

Der l. L. I.-Vorsitzende Christoph Jeschke verteidigt Verkehrsdirektor Kurt Weinzierl
Im Zwist zwischen einigen Fachhändlern und dem Stadtmarke­ting hat sich nun die Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) zu Wort gemeldet. Bei der gestrigen Nachbesprechung zum verkaufsoffenen Sonntag war die Angelegenheit eines der Themen.
Wie die LZ berichtete, sind einige Ladenbesitzer in den Gassen unzufrieden mit der Informationspolitik des Stadtmarketing. Angeblich seien sie erst zehn Tage vor dem Euro­pafest am kommenden Samstag in­formiert worden. < weiter lesen >

Landshuter Zeitung, Freitag, 7. Mai 2010

„Perfektes Wetter" für den Stadtbummel

2. Mai 2010: 40000 Besucher unterwegs

2. Mai 2010: 40000 Besucher unterwegs

Die Veranstalter sind mit dem verkaufsoffenen Sonntag sehr zufrieden

Einen Gradmesser für den Erfolg eines verkaufsoffenen Sonntags zu finden, ist oft schwierig. Gestern hätten es vielleicht grüne Gießkannen sein können. Bereits nach 40 Minuten waren die 200 Stück im Altstadt-Reisebüro weg, sie dienten als Trostpreis bei einer Los-Aktion. Ab 13 Uhr hatten viele Geschäfte und das CCL geöffnet; in der Altstadt gab es zusätzlich einen Trödelmarkt, in der Neustadt viele Stände und Mitmachaktionen.

< weiter lesen >




Landshuter Zeitung, Montag, 3. Mai 2010

Ein Tag für die ganze Familie

Verkaufsoffener Sonntag am 2. Mai mit vielen Attraktionen

Verkaufsoffener Sonntag am 2. Mai mit vielen Attraktionen

Verkaufsoffener Sonntag am 2. Mai mit vielen Attraktionen
Einkaufen in Wohlfühlatmosphäre - das soll der verkaufsoffene Sonntag bieten, der am 2. Mai in der Innenstadt veranstaltet wird. Deshalb gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Organisiert hat den Tag das Citymarkting der Stadt in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI).
< weiter lesen >


Landshuter Zeitung; Freitag, 30. April 2010

zur Schließung des Rewe Marktes: "Es muss sich rechnen"

Landshuter Zeitung, 26. Februar 2010

Landshuter Zeitung, 26. Februar 2010

Wie berichtet, wird der Rewe-Markt am Dreifaltigkeitsplatz Anfang nächsten Jahres geschlossen. Der Vorsitzende der Interessen-gemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI), Christoph Jeschke, bedauert das Verschwin-den des letzten Lebensmittelmarktes in der Altstadt. Es gebe inzwischen eben zu viele solcher Märkte in der Peripherie der Stadt. „Wir sind in der Innenstadt aber gar nicht so schlecht gestellt", sagte er der LZ
< weiter lesen >

An einem Strang ziehen

Landshuter Zeitung, Montag, 22.2.2010

Landshuter Zeitung, Montag, 22.2.2010

Christoph Jeschke, Geschäftsführer des Lederfachgeschäfts Dörfler, ist seit Kurzem Vorsitzender des Vereins „Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt" (ILI). Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen und der neuen Geschäftsstellenleiterin Daniela Rech stattete er kürzlich Oberbürgermeister Hans Rampf einen Besuch ab. ..
< weiter lesen >

Jeschke: "Wir brauchen einen klaren Plan für die Stadt"

Landshuter Zeitung, Mittwoch 24. Februar 2010

Landshuter Zeitung, Mittwoch 24. Februar 2010

Vor vier Wochen hat Christoph Jeschke den Vorsitz der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) von Gerd Grohmann übernommen. Seit seinem Amtsantritt ist der Inhaber des Traditionsunternehmens Leder Dörfler sichtlich darum bemüht, das zuletzt angespannte Verhältnis zwischen Stadt und ILI zu verbessern. Auch im Interview mit der LZ schlug Jeschke moderate Töne an, formulierte aber auch klare Standpunkte.
< weiter lesen >

Alle Presseberichte über die Mitgliederversammlung vom 25.01.2010

Landshuter Zeitung vom 27.01.2010

Landshuter Zeitung vom 27.01.2010

Wochenblatt vom 27.01.2010

Wochenblatt vom 27.01.2010

Landshuter Rundschau vom 27.01.2010

Landshuter Rundschau vom 27.01.2010

I.L.I. Landshut e.V. :: Geschäftsstelle :: Schirmgasse 279 :: 84028 Landshut :: Tel. 0871-95389907